Einladung zum Pkw-Fahrtraining „Könner durch Er-fahrung“

Meldung vom 27.06.2019

Zusammen mit den Gemeinden bietet die Kreisverkehrswacht Kronach das

kostenlose Pkw-Fahrtraining „Könner durch Er-fahrung an.

 

Teilnehmer 

Teilnehmen kann jeder, der in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für Pkws ist.

Inhaber mit der Prüfungsbescheinigung BF17 können nicht teilnehmen.

Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen Auto oder dem Pkw, mit dem man fahren darf.

Beim Fahrtraining sollte jeder Teilnehmer über ein Auto verfügen, nur in Ausnahmefällen können sich maximal zwei Personen ein Fahrzeug teilen.

 

Anmeldung 

Mit einer bei den Gemeinden ausliegenden Antwortkarte kann man sich - auch mit
Freunden - anmelden. Die Antwortkarte wird ausgefüllt, mit der/den eigenen Telefonnummer/n versehen und an den Projektleiter Georg Polifka, Friesener Straße 29, 96317 Kronach geschickt. 

Ist eine Teilnahme aus unvorhergesehenen Gründen nicht möglich, bitte unbedingt abmelden bei der Nummer 09261 52537, damit andere Interessenten berücksichtigt werden können.

 

Termine für das Fahrtraining 

Wenn sich genügend Teilnehmer gemeldet haben, wird ein Kurstermin telefonisch
vereinbart - die Angabe der eigenen Telefonnummer ist daher sehr wichtig!

 

Die Termine sind immer an einem Samstag (Mai bis einschließlich Oktober).
Zeit:       08:30 Uhr – 12:30 Uhr
oder:      13:00 Uhr – 17:00 Uhr
Ort:        Nordwaldhalle, Kronacher Str. 57, 96365 Nordhalben. 

Beschreibung des Fahrtrainings 

Der Kurs setzt sich aus einem theoretischen Teil (ca.1 Std. in der Nordwaldhalle) und einem praktischen Teil (ca. 3 Std. auf dem Regbergplatz) zusammen.

Die Praxis besteht aus verschiedenen Bremsübungen, Kreisfahrten, Slalomfahrten, Durchfahrten von Engstellen und dem Umfahren von Hindernissen. 

Das Fahrtraining „Könner durch Er-fahrung“ führt eindeutig zu mehr Sicherheit beim Verhalten in extremen Verkehrssituationen.

 

Georg Polifka

Kreisverkehrswacht Kronach

Kategorien: Aus dem Rathaus