Haushalt

Im Nachfolgenden stellen wir Ihnen den Vorbericht zum Haushalt 2020 als Download zur Verfügung. Die Verabschiedung des Zahlenwerkes erfolgte in der Gemeinderatssitzung vom 27.04.2020.

Lassen Sie mich dazu einige Ausblicke geben:
Nunmehr im fünften Jahr infolge liegt das Gesamtetat des Haushaltes über der 10 Mio. EUR-Grenze (Ansatz 2020: 11,09 Mio. EUR). Im Verwaltungshaushalt kann heuer ein Überschuss von 724.000 EUR erwirtschaftet werden.
Eine neue Kreditaufnahme wird im aktuellen Haushaltsjahr wohl nicht nötig sein. Die Verschuldung kann zum Jahresende 2020 voraussichtlich auf rund 1,33 Mio. EUR reduziert werden. Dies entspricht dann einer Pro-Kopf-Verschuldung von 270 EUR - damit liegen wir deutlich unter dem Durchschnitt bayer. kreisangehöriger Gemeinden vergleichbarer Größe.
Aufgrund der Corona-Krise rechnen wir allerdings mit Einbußen bei der Gewerbesteuer sowie der Beteiligung an den Gemeinschaftssteuern. Daher gilt es, in dieser Zeit besonders an einer verantwortungsbewussten Finanzpolitik festzuhalten und situationsangepasst zu agieren, damit unser Stockheim lebens- und liebenswert bleibt.

Interessiert? Weitere Zahlen, Daten und Fakten haben wir für Sie im Vorbericht zusammengefasst.
Sie haben noch Fragen oder Anregungen? Dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Vielen Dank für Ihr Interesse!

In diesem Sinne wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen

Ihre
Eva Schießwohl, Kämmerin