Jubelkommunion in Stockheim

30.04.2018

Im Stockheimer Gotteshaus St. Wolfgang erinnerten sich 31 Gläubige an ihre Erstkommunion vor 25, 40, 50, 60 , 65 und 70 Jahren. Bereits vor 80 Jahren waren Trudy Schechter und Otto Heinlein, beide 88 Jahre alt, unter Pfarrer Johannes Heckel erstmals zum Tisch des Herrn gegangen.  Den Festgottesdienst zelebrierte Pfarrer Hans-Michael Dinkel zusammen mit Diakon Wolfgang Fehn.    

Der Geistliche sah in seiner Festpredigt die Jubelkommunion als Anlass, den Bund mit Gott zu erneuern und damit die Bereitschaft zu einem christlichen Leben zu bezeugen. Die kirchliche Gemeinschaft sei, so betonte Pfarrer Dinkel,  eine Kraftquelle für das Leben, in der die Liebe einen besonderen Stellenwert einnehme.    

Feierlich umrahmt wurde die Heilige Messe durch den Chor „El Shalom“ unter der Leitung von Sven Zimmermann sowie durch Kirchenmusiker Sebastian Rauer  an der Orgel. Die Jubilare brachten sich auch durch die Mitgestaltung des Festgottesdienstes bei den Fürbitten und beim Dankgebet mit ein.   

Vor 25 Jahren waren erstmals zum Tisch des Herrn gegangen: Jasmin Pohl, Sonja Karl, Jessica Baierlipp und Stefanie Scholz. 40 Jahre: Tanja Tögel, Heidi Dittrich.

50 Jahre: Kornelia Fehn, Michaela Bauer, Rainer Renk, Joachim Beez, Andrea Bergmann, Jürgen Möhrle, Regina Agel und Martina Löffler.  

60 Jahre: Anita Hofmann, Odilo Rebhan, Horst Piontek, Marliese Bär und Eberhard Renk. 65 Jahre: Gotthard Fug, Paul Deinlein, Leo Kaim, Manfred Schwämmlein, Angelika Bauer, Marianne Eidloth und Gerdi Tanzmeier. 70 Jahre: Klothilde Kürzinger, Edelburg Münzel und Sidonie Seifert. 

Nach der Nachmittagsandacht trafen sich die Jubilare, die teils von weither angereist waren, im katholischen Pfarrheim zu einem gemütlichen Beisammensein. Ein besonderer Dank galt den Helferinnen sowie den Spendern der Kuchen. Bei dieser Gelegenheit wurden – oft nach langer Zeit – Erinnerungen ausgetauscht. 

Vor 25, 40 und 50 Jahren gingen sie erstmals in Stockheim zum Tisch des Herrn.

Sie feierten heilige Kommunion vor 60, 65 und 70 Jahren. Mit im Bild Pfarrer Hans-Michael Dinkel sowie Diakon Wolfgang Fehn.

 

Festlicher Tag in Stockheim. Bereits vor 80 Jahren waren zum Tisch des Herrn  Trudy Schechter (München)  und Otto Heinlein (Stockheim) gegangen. Die heilige Kommunion spendete damals im Gotteshaus St. Wolfgang Pfarrer Johannes Heckel.

Text und Fotos: Gerd Fleischmann

 

 

Kategorien: Aus dem Rathaus